LösungsmittelklebstoffeDiffusionskleben aktiviert die kohäsiven Kräfte

Lösungsmittelklebstoffe bestehen zu einem hohen Prozentsatz aus verschiedenen Lösungsmittelgemischen. Nach dem Fügen verdunsten und gelangen die Lösemittel via Diffusion in das zu klebende Material und stellen die feste Verbindung her – die Kohäsion. Lösungsmittelklebstoffe werden durch einseitigen- oder auch beidseitigen Auftrag auf die entsprechenden Flächen verarbeitet und überzeugen auf vielen Materialien mit guten Benetzungseigenschaften. Dank der schnellen Standfestigkeit gefügter Teile eignen sie sich auch für Außenanwendungen.

Der 2-Komponenten-Lösungsmittelklebstoff auf PU-Basis wird für das Kleben von PVC-Möbelfolien, kunstharzgetränkten Dünnfolien sowie vlieskaschierten Furnieren auf Kernwerkstoffe auf Basis MDF und extrudierte PVC-Profile eingesetzt.

Basis PU
Eigenschaften sehr hohe Wärme- und Wasserfestigkeit, geeignet für Profilummantelungsanlagen mit Rakelauftrag
Anwendung Möbel, Innentüren
Praxis Profilummantelung
Beschichtungsmaterial Finish Folie / Papier, PVC
Kernmaterial Holz, Kunststoff, Metall