ProfilummantelungEine Technologie, viele Anwendungen

Die Profilummantelung spielt für Kunststoff- und Holzwerkstoff- sowie für metallverarbeitende Industrien eine entscheidende Rolle. Möbel- und Türenhersteller genauso wie Spezialisten für den Innen- und Außenbau nutzen das clevere Verfahren, um Oberflächen und Profilleisten mit einer fast endlosen Vielfalt an Ummantelungsmaterialien zu veredeln. Dazu zählen Echtholzfurniere, Finishfolien, Laminate auf Papierbasis oder Kunststofffolien wie PVC, PET und PP. Bei der Verarbeitung auf einer Profilummantelungsanlage werden die Kernmaterialien wie Massivholz und Holzwerkstoffe, Kunststoff und auch Metallprofile wie Aluminium ummantelt bzw. laminiert. 

Gebräuchliche Klebetypen für die Ummantelung sind Schmelzklebstoffe EVA, APAO, PUR, Dispersionsklebstoffe sowie Lösungsmittekleber, die je nach Anforderungen eingesetzt werden.

Die vielen Verarbeitungsmöglichkeiten erweitern auch das Praxisspektrum. So kommt die Profilummantelung mittlerweile immer häufiger in der Automobilindustrie sowie dem Schiffs- Laden- und Messebau zum Einsatz.

Als führende Kompetenzpartner für die Profilummantelung meistern wir all Ihre Herausforderungen mit zugeschnittenen Komplettlösungen: Von Profilummantelungsanlagen bis zum optimalen Klebstoffsystem und verschiedenen Ummantelungsmaterialien.

PROFILUMMANTELUNG-PRODUKTE