3D-ThermokaschierungDreidimensionale Verformung für hochwertige Möbelfronten

Als 3D- Thermokaschierung oder Verpressung wird ein Verfahren bezeichnet, bei dem eine thermoplastische Folie (meist PVC) im Vakuumverfahren auf einen profilierten MDF-Träger aufgetragen wird. Dabei kommen zwei Pressensysteme mit oder ohne Membrane zum Einsatz.

3D-Fronten werden für eine ganze Reihe an exquisiten Möbeln, insbesondere im Bad-Küchen- sowie im Wohn/Schlaf-Bereich eingesetzt.

Unter Verwendung eines PU Dispersionsklebstoffs zur dauerhaften Klebung auf dem Holzwerkstoff, verläuft das Verfahren in zwei Prozessschritten: dem Vorwärmen und der 3D-Verformung. Die gewünschte Verformung der Folie erfolgt durch das erzeugte Vakuum von unten und Pressdruck von oben. Die Einstellungen der Parameter bei der Verarbeitung sind von der verwendeten Folie sowie den Werkstückgeometrien abhängig.
Unsere schlagzähen Folien zur 3D-Theromokaschierung basieren auf Hart-PVC ohne gesundheitsschädliche Weichmacher und sind für die sichere Verklebung einseitig mit einem Primer bzw. einem Haftvermittler ausgestattet.

Die 3D-Thermokaschierung setzt sorgfältige Vor- und Nachbehandlung der Werkstücke voraus und erfordert hohe Fachkompetenz. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl optimaler 3D-Folien und Klebstoffe und sind in der Lage auch individuelle Wünsche zu berücksichtigen.

3D-Thermokaschierung-Produkte